Zum Hauptinhalt springen

Hütter: «Wir müssen alles reinwerfen»

Der YB-Trainer verlangt zum Abschied in der Europa League von seinen Young Boys gegen Astana nochmals einen Kraftakt.

Adi Hütter: «Wir wollen ein gutes letztes Heimspiel 2016 zeigen.»
Adi Hütter: «Wir wollen ein gutes letztes Heimspiel 2016 zeigen.»
Keystone

Als Trainer im bezahlten Fussball sollte man auch ein guter Verkäufer sein. Adi Hütter hat dies verinnerlicht. Donnerstagabend trifft YB im letzten Gruppenspiel der Europa League auf Astana. Es ist ein Spiel, bei dem beide Mannschaften Abschied nehmen: Servus Europa League. Aber der YB-Trainer will nichts von einem Kehrausspiel wissen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.