Zum Hauptinhalt springen

Gladbachs dritter Sieg in Folge

Borussia Mönchengladbach bleibt in der Ära nach Lucien Favre in der Bundesliga weiterhin ungeschlagen. Beim 2:0 gegen Wolfsburg feiern sie den dritten Sieg am Stück.

Die Schweizer geschlagen: Ibrahima Traoré feiert seinen Treffer, während Ricardo Rodriguez und Diego Benaglio konsterniert dem Ball nachschauen.
Die Schweizer geschlagen: Ibrahima Traoré feiert seinen Treffer, während Ricardo Rodriguez und Diego Benaglio konsterniert dem Ball nachschauen.
Keystone

Haavard Nordtveit (76.) und Ibrahima Traoré (79.) sorgten für einen weiteren Sieg der Gladbacher, die unter Interims-Trainer André Schubert in der Bundesliga weiterhin ungeschlagen sind. Beim 1:0 verlor Wolfsburg-Verteidiger Timm Klose einen Zweikampf an der Seitenlinie, der zum Treffer führte.

Hannover, das bisher einzige Bundesliga-Team ohne Sieg, konnte in der 8. Runde den ersten Vollerfolg feiern. Die Niedersachsen besiegten Werder Bremen 1:0 und gaben das Tabellen-Schlusslicht an den VfB Stuttgart ab. Die Stuttgarter konnten im Kellerduell gegen Hoffenheim immerhin in der Schlussminute durch ein Kopfball-Tor von Timo Werner noch ausgleichen. Pirmin Schwegler holte in der 33. Minute einen Penalty heraus, der zur 1:0-Führung der Hoffenheimer geführt hatte.

Hertha Berlin - Hamburg 3:0 (1:0). - 65'427 Zuschauer. - Tore: 17. Kalou 1:0. 76. Ibisevic 2:0. 78. Ibisevic 3:0. - Bemerkungen: Hertha Berlin mit Lustenberger und Stocker (ab 82.). Hamburg mit Djourou.

Borussia Mönchengladbach - Wolfsburg 2:0 (0:0). - 52'581 Zuschauer. - Tore: 75. Nordveit 1:0. 79. Traoré 2:0. - Bemerkungen: Borussia Mönchengladbach mit Xhaka, ohne Drmic (Ersatz), Sommer (verletzt) und Elvedi (nicht im Aufgebot). Wolfsburg mit Benaglio, Ricardo Rodriguez und Klose, ohne Francisco Rodriguez (nicht im Aufgebot).

Hoffenheim - Stuttgart 2:2 (1:0). - 30'150 Zuschauer. - Tore: 33. Volland (Foulpenalty) 1:0. 64. Kliment 1:1. 77. Volland 2:1. 90. Werner 2:2. - Bemerkungen: Hoffenheim mit Schwegler und Schär (ab 89.), ohne Zuber (Ersatz).

Hannover - Bremen 1:0 (0:0). - 49'000 Zuschauer. - Tor: 55. Sané 1:0. - Bemerkungen: Bremen mit Garcia (bis 59.).

Ingolstadt - Eintracht Frankfurt 2:0 (0:0). - Tore: 78. Gross 1:0. 84. Lex 2:0. - 15'000 Zuschauer. - Bemerkungen: Eintracht Frankfurt ohne Seferovic (verletzt).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch