Zum Hauptinhalt springen

Gerndt war zur Stelle

Alexander Gerndt ist mit zwei Toren Matchwinner der Partie.
Kubo konnte an seine starken Leitungen aus den Spielen zuvor anküpfen.
Nach blamablen Leistungen in der Vergangenheit will YB dieses Jahr im Schweizer Cup nicht erneut gegen einen unterklassigen Gegner ausscheiden.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.