Zum Hauptinhalt springen

Traumtor und ein volles Haus

Die Young Boys nehmen den Schwung vom Spiel gegen Schachtar mit und dominieren den Kantonsrivalen aus Thun über weite Strecken.

Wer gewinnt das erste Berner Derby der noch jungen Saison: YB oder Thun?
Wer gewinnt das erste Berner Derby der noch jungen Saison: YB oder Thun?
Keystone
1 / 1

Michael Frey nimmt den Ball mit der Brust an, legt ihn im selben Atemzug mit dem Kopf vor und trifft volley in die nähere Ecke von Thuns Goalie Guillaume Faivre zum 1:0. Es ist ein Traumtor und Auftakt zur zweiten gelb-schwarzen Jubelfeier innert dreier Tage.

Die grosse Frage am Samstagabend war, wie YB nach dem emotionalen Kraftakt vom Mittwoch gegen Schachtar Donezk in der Qualifikation zur Champions League die Umstellung auf den Alltag der Super League schaffen würde. Der 4:1-Sieg gegen Thun war eine klare Antwort. Aber jetzt wartet der FC Basel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.