Zum Hauptinhalt springen

Furioser Start für Napoli

Das Team mit den Schweizern Valon Behrami und Gökhan Inler gewinnt gegen Bologna gleich mit 3:0.

Immer am Ball: Behrami gelingt gegen Bologna der Saisonstart.
Immer am Ball: Behrami gelingt gegen Bologna der Saisonstart.

Damit realisierte Napoli den höchsten Erfolg der Startrunde und führt die Tabelle nach dem ersten Spieltag an. Behrami und Inler zeigten beide eine starke Partie. Die Tore zum 3:0 gegen Bologna erzielten der neu verpflichtete Spanier Callejon sowie zweimal der Slowake Marek Hamsik. Eher unauffällig spielte der von Real Madrid für nahezu 40 Millionen Euro geholte Gonzalo Higuain.

Von den Top-Klubs stolperte zum Auftakt nur Milan (1:2 gegen Hellas Verona am Samstag). Napoli, Meister Juventus (1:0 bei Sampdoria), die AS Roma (2:0 in Livorno) und Inter Mailand (2:0 gegen Genoa) kamen alle zu mehr oder weniger problemlosen Siegen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch