Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fifa-Funktionär stiftet Verwirrung

Unglückliches Interview: Das Turnier solle «zwischen dem 15. November und spätestens dem 15. Januar» ausgetragen werden, sagt Fifa-Generalsekretär Jérôme Valcke dem französischen Radiosender France Info. Seine Aussagen sorgen für Unmut, vor allem bei der Fifa selbst.
Fifa-Vizepräsident Jim Boyce ist über die Aussage des Generalsekretärs «schockiert». Den Entscheid darüber fälle das Exekutivkomitee des Fussball-Weltverbandes, erklärt Boyce dem TV-Sender Sky Sport, und zwar nicht vor Ende 2014/Anfang 2015.
Nicht nur das Klima, sondern auch die miserablen Arbeitsbedingungen im Wüstenstaat sorgen für weltweite Schlagzeilen – ein Modell des Al-Wakrah-Stadions, das in Doha gebaut werden soll.
1 / 4

Ein Communiqué zur Beruhigung

si/fal