Zum Hauptinhalt springen

Bleibt er oder nicht? Das läuft mit Sadiku

Seine tollen Leistungen an der EM mit Albanien haben den FCZ-Topskorer für andere Clubs interessant gemacht. Viele rechnen mit dem Abgang. Heute wird er gegen Le Mont aber sicher noch stürmen.

Armando Sadiku hat sich beim FCZ wieder hervorragend eingelebt. Der Albaner gehört zu den Publikumslieblingen. Aber bleibt er dem Club auch erhalten?
Armando Sadiku hat sich beim FCZ wieder hervorragend eingelebt. Der Albaner gehört zu den Publikumslieblingen. Aber bleibt er dem Club auch erhalten?

Armando Sadiku, der Torjäger des FCZ, hat sich mit tollen Leistungen und seinem Siegestreffer an der EM in Frankreich gegen Rumänien in seiner Heimat Albanien unsterblich gemacht. «Er ist dort zum Volkshelden geworden», sagt Thomas Bickel, der sportliche Leiter des FCZ.

Man habe gewusst, dass Sadiku nach seiner Rückkehr eine gewisse Zeit brauche, um sich im Club wieder einzuleben. «In der letzten Saison hat er ein halbes Jahr für den FCZ gespielt, wurde nach Vaduz ausgeliehen und absolvierte mit Albanien dann die EM», sagt Bickel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.