Zum Hauptinhalt springen

FCZ: Doch nicht nackt

Leicht verspätet fand auch der FC Zürich einen Hauptsponsor. Das Team soll derweil Moral für Europa tanken.

Trikots und Sponsoren des FCZ: Von Rank Xerox der Achtzigerjahre bis zum neusten Partner Netstream.
Trikots und Sponsoren des FCZ: Von Rank Xerox der Achtzigerjahre bis zum neusten Partner Netstream.
FCZ-Museum

Es ist die Zeit der ganz grossen Zahlen, der wirklich hohen Temperaturen – der Schweizer Fussball erlebt sein bislang heissestes Wochenende. Besonders im Brennpunkt: die Partien am Sonntagmittag, 13.45 Uhr. Also: zum dritten Mal ein Auftritt des FC Zürich, in der Luzerner Swissporarena diesmal. Trainer Urs Meier flüchtet sich allerdings in den Humor. «Wenigstens sind wir mittlerweile recht geübt darin», sagt er.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.