Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Favre fühlt sich betrogen

Ein Aufschrei der Empörung: Borussia Mönchengladbachs Trainer Lucien Favre ärgerte sich in Nürnberg über einen zu Unrecht gepfiffenen Elfmeter gegen seine Mannschaft.
Favre ist ein Trainer, der an der Linie mit seinen Spielern mitleidet.
Nürnbergs Spieler Mike Frantz (r.) hebt im Zweikampf gegen den Düsseldorfer Robbie Kruse ab. Eine ähnliche Schwalbe produzierte er im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach und wurde dafür auch noch mit einem Elfmeter belohnt.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin