Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Es wurde Zeit, dass ich ein Tor erziele»

Erster Treffer für YB: Sandro Laupers präziser Schuss zum 3:0.

War die Gala vor der Pause die beste YB-Halbzeit im Jahr 2019?

Sie haben erstmals für die Young Boys getroffen, und dann erst noch gegen Ihren ehemaligen Club.

… wobei Sie mal sagten, beidfüssig zu sein.

Die Young Boys spielten gegen Thun im 4-4-2 sehr überzeugend. Fühlen sich die YB-Spieler wohler in diesem System als in einer Ausrichtung mit drei zentralen Aufbauern?

Nun steht YB kurz vor dem Titel. Haben Sie einen Wunsch, wann es so weit sein soll?

Wenn die Young Boys am Mittwoch in Luzern gewinnen, könnte die Meisterschaft schon am Samstagabend sichergestellt sein, sollte Basel zu Hause gegen GC nicht gewinnen. Dann würde YB sogar vor dem TV Meister werden.

Einige Ihrer Mitspieler werden Ende Saison ins Ausland gehen. Auch Sie werden von Vereinen beobachtet. Gibt es bezüglich einem Transfer etwas zu sagen?