Zum Hauptinhalt springen

Eine Halbzeit zum Vergessen

Die Young Boys unterliegen im zweiten Europa-League-Gruppenspiel Sparta Prag auswärts 1:3.

Resignation bei YB nach der bitteren Niederlage gegen Sparta Prag.
Resignation bei YB nach der bitteren Niederlage gegen Sparta Prag.
Keystone

Geschlagene 45 Minuten dauerte es bis zum ersten Lebenszeichen der Young Boys in Prag. Praktisch gleichzeitig mit dem Pausenpfiff zwang Milan Gajic den Schlussmann von Sparta, David Bicik, mit einem satten Flachschuss zu seiner ersten Parade. Es war gleichzeitig die einzige Intervention, die Bicik in der ­ersten Halbzeit leisten musste.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.