Zum Hauptinhalt springen

Ein Remis für undiszipliniertes GC

Viel Kampf im Berner Oberland: Thun und GC teilen sich beim 1:1 die Punkte.
Nach einem Lapsus von GC-Goalie Roman Bürki erzielt Marco Schneuwly (M.) mittels Freistoss das 1:0 für die Gastgeber, die eigentlich mehr Torchancen haben.
Viel Rasse, wenig Klasse – vor allem bei GC hat sich die Absenz von Vero Salatic und Izet Hajrovic bemerkbar gemacht. Und nun verlieren die Zürcher auch noch Milan Vilotic, der nach Spielschluss Rot sieht. Die Grasshoppers treten in Thun sehr undiszipliniert auf.
1 / 7

si/fal