Zum Hauptinhalt springen

Ein erster
 Final um Platz 2

YB kann sich in der 25. Runde mit einem Sieg um 7 Punkte vom FC Zürich absetzen.

Für Trainer Uli Forte steht YB vor einem der wichtigsten Saisonspiele.
Für Trainer Uli Forte steht YB vor einem der wichtigsten Saisonspiele.
Keystone

Für Uli Forte ist es «eines der wichtigsten Spiele der Saison, wenn seine Young Boys am Sonntag (16.00) im Vergleich Zweiter gegen Dritter den FC Zürich empfangen. Der YB-Trainer findet, dass die Spitzenpaarung «25'000 Zuschauer verdienen würde», weil YB schon seit 11 Spielen ungeschlagen sei, in den letzten 5 Heimspielen 5 Siege verbucht und 17 Tore erzielt habe und nun die Chance bestehe, den FCZ mit einem Sieg bereits um 7 Punkte zu distanzieren. Auch wenn diese Zahlen Respekt verdienen: So viele Zuschauer, wie Forte hofft, sind nicht zu erwarten. 15'400 Tickets wurden bis ­gestern abgesetzt, gerechnet wird mit 18'000 bis 20'000 Besuchern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.