Zum Hauptinhalt springen

«Ein Abstieg des FCZ wäre für die ganze Stadt eine Katastrophe»

GC im Hoch – der FCZ im Tief. Wie sehr das einen ehemaligen Internationalen beschäftigt, der mit beiden Clubs Meister wurde.

Ruedi Elsener (l.) begrüsst Claudio Sulser, mit dem er 1978 mit den Grasshoppers die Meisterschaft holte.
Ruedi Elsener (l.) begrüsst Claudio Sulser, mit dem er 1978 mit den Grasshoppers die Meisterschaft holte.
Keystone

Während die Grasshoppers in der Super League auf Rang zwei von der Qualifikation zur Champions League träumen dürfen, droht dem FC Zürich auf dem letzten Tabellenrang der Abstieg in die Challenge League. Das beschäftigt auch Ruedi Elsener, der mit beiden Clubs die Meisterschaft gewonnen hat.

Zwei Highlights seiner Karriere wird der ehemalige Nationalspieler nie vergessen. 1978 hatte er im letzten Saisonspiel zu Hause im Hardturm bei der Finalissima gegen den FC Basel die Grasshoppers mit seinen beiden letzten Toren zum 4:2-Sieg und schliesslich zum Gewinn der Meisterschaft geschossen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.