Zum Hauptinhalt springen

«Drmic ist das perfekte Beispiel»

Stéphane Chapuisat über den 21-jährigen Josip Drmic bei Nürnberg und die Schweizer Stürmerhierarchie.

Die neue Nummer 1 in der Schweizer Stürmerhierarchie: Josip Drmic (v.) hat Mario Gavranovic und seine übrigen Konkurrenten im Nationalteam überflügelt.
Die neue Nummer 1 in der Schweizer Stürmerhierarchie: Josip Drmic (v.) hat Mario Gavranovic und seine übrigen Konkurrenten im Nationalteam überflügelt.
Keystone

Kein Schweizer Stürmer war auch nur annähernd so erfolgreich in der Fremde wie er: Stéphane Chapuisat erzielte für Dortmund und Uerdingen 106 Meisterschaftstore. Hinter Claudio Pizarro (169) und Giovane Elber (133) ist er zusammen mit Ailton der drittbeste ausländische Torjäger der Bundesliga-Geschichte. Heute sichtet der 44-Jährige als Chefscout bei YB auch Talente – und macht sich keine Sorgen um die Zukunft: «Es wachsen viele Angreifer mit Potenzial heran.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.