Zum Hauptinhalt springen

Die Bananen-Künstler der Young Boys

Ravet und Sulejmani beweisen: Ein Tor kann man auch aus ungewöhnlicher Position erzielen.

Miralem Sulejmani und Yoric Ravet versuchen sich im Kunstschiessen.
Miralem Sulejmani und Yoric Ravet versuchen sich im Kunstschiessen.
Screenshot Youtube

Die Young Boys sind zur Zeit im Trainingslager im österreichischen Windischgarten. Dass es dort nicht immer nur bitterernst zu und hergeht, zeigt ein Video, welches YB auf Youtube veröffentlicht hat.

Es sind Yoric Ravet und Miralem Sulejmani, die sich als Kunstschützen versuchen. Während bei Ravet der Versuch schon fast zufällig über den Fuss geht, braucht Sulejmani für dasselbe Kunststück mehrere Anläufe. Und auch beim Jubeln könnte Sulejmani noch etwas von seinem Kollegen lernen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch