Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Deutschlands wahrer Fussballheld

Es ist vollbracht: Trainer Dirk Schuster herzt nach geschafftem Klassenerhalt seinen Captain Aytac Sulu.
Die ganz grosse Erleichterung: Luca Caldirola and Jérôme Gondorf sind von ihren Emotionen überwältigt.
Antreiber an der Linie: Dirk Schuster nach dem Ausgelichstreffer seiner Mannschaft.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin