Zum Hauptinhalt springen

Den FC Luzern vor Augen – Tottenham im Kopf

Gegen Luzern könnte beim FC Basel Neuzugang Raul Bobadilla sein Debüt geben. Gross ist die Nachfrage nach Tickets für das Spiel gegen Tottenham.

Zeit für einen Einsatz: Raul Bobadilla könnte gegen Luzern zum Pflichtspieldebut für den FCB kommen.
Zeit für einen Einsatz: Raul Bobadilla könnte gegen Luzern zum Pflichtspieldebut für den FCB kommen.
Keystone

Nein, toll ist das Wetter in dieser Woche bisher nicht. Jene, die anderer Ansicht sind, finden sich in der Minderheit. Irgendwie soll doch Frühling sein. Stattdessen: kalt. Und sogar Schnee.

Für die Fussballer des FC Basel bedeutet dies Plastik statt Gras, Kunst- statt Naturrasen. Nachdem FCB-Trainer Murat Yakin ein verlängertes freies Wochenende gewährt hat, wird auf dem Campus-Gelände wieder gearbeitet. Jedenfalls mit jenen, die da sind. Oder wieder da sind. Etwa Raul Bobadilla. Das Knie des Argentiniers lässt ihn nach einem Teilabriss des Innenbands aus der Vorbereitung wieder voll mittrainieren. Was das für die Super-League-Partie vom Ostermontag in Luzern bedeutet (13.45 Uhr), ist unklar – ein Teileinsatz und damit sein FCB-Pflichtspiel­debüt ist aber nicht auszuschliessen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.