Zum Hauptinhalt springen

Das schwierige Bekenntnis zum Fussballverein

Der FC Thun steht vor dem finanziellen Abgrund. Am Freitag wird entschieden, ob die Stadt dem Verein ein Darlehen gewährt. Die Politiker sind nervös.

Der FC Thun ist ein Sorgenkind der Super League. Wird die Stadt dem Fussballverein aus der Misere helfen?
Der FC Thun ist ein Sorgenkind der Super League. Wird die Stadt dem Fussballverein aus der Misere helfen?
Tobias Anliker (Archiv)

Am Freitag wird über das Schicksal des FC Thun entschieden. Der Verein braucht bis Ende Dezember eine Million Franken und bis Ende Saison eine weitere halbe Million, soll sein Konkurs abgewendet werden. Der Gemeinderat Thun will dem FC Thun deshalb ein Darlehen von maximal 500'000 Franken gewähren. Die Rückzahlung soll ab 2018 innerhalb von fünf Jahren erfolgen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.