Zum Hauptinhalt springen

Das 0:0 wird zum Standardresultat

YB holt in Astana einen Punkt, ist in der Europa League nach zwei Runden aber noch sieglos.

Yoric Ravet, der aktivste YB-Spieler gegen Astana, lupft den Ball in der 23. Minute nur wenige Zentimeter über das gegnerische Tor.
Yoric Ravet, der aktivste YB-Spieler gegen Astana, lupft den Ball in der 23. Minute nur wenige Zentimeter über das gegnerische Tor.
Thomas Hodel, Keystone

Plötzlich war sie doch noch da, die grosse Chance auf den Lucky Punch. YB lancierte in der 90. Minute einen der ganz seltenen Vorstösse nach der Pause. Schick hielt den Ball clever am Fuss, bis Duah in eine aussichtsreiche Abschlussposition gelaufen war, das 19-jährige YB-Talent setzte den Schuss aus 15 Metern aber um einige Zentimeter zu hoch an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.