ABO+

Charaktertest im legendären Ibrox

YB darf im heutigen Endspiel bei den Glasgow Rangers auf Support von 2400 YB-Fans zählen – und auf einen etwas geknickten Gegner hoffen.

Für Frederik Sörensen (links) und Co. zählt in Glasgow nur der Sieg.

Für Frederik Sörensen (links) und Co. zählt in Glasgow nur der Sieg.

(Bild: Keystone Robert Perry)

Die Geschichte steht am Eingang bereit. Edle Holzvertäfelungen, auf denen Rekorde für die Ewigkeit eingeritzt sind. Die Glasgow Rangers sind ein Verein von enormer Tradition, und das Ibrox-Stadion im gleichnamigen Quartier Glasgows ist am Mittwochabend für die Young Boys eine beeindruckende Empfangspforte für ein nächstes Kapitel Fussball auf der britischen Insel.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt