Zum Hauptinhalt springen

Canepas gefährliche Emotionen

Der Bauch hat wesentlich mitentschieden bei der Wahl von Sami Hyypiä. Das überrascht nicht.

Ancillo Canepa stellt seinen neuen Trainer Sami Hyypiä vor.
Ancillo Canepa stellt seinen neuen Trainer Sami Hyypiä vor.

Manchmal genügt ein Satz, um fast alles zu sagen. Bei Ancillo Canepa lautet dieser Satz nach der Verpflichtung von Sami Hyypiä als neuem Trainer so: «Ich wollte einen renommierten Namen.»

Canepa ist der Herrscher beim FCZ, unterstützt von seiner Frau. Der Präsident, die Delegierte des Verwaltungsrates und der Sportchef hätten den neuen Trainer bestimmt, witzelte er gestern. Die Canepas sind das alles und er hat sich nun, als grosser Bundesliga-Fan, einen seiner grössten Träume erfüllt. Der FCZ bekommt einen Trainer von internationalem Ruf. Oder genauer: einen Trainer, der sich als Spieler einen internationalen Ruf verschafft hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.