Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Blatter wäscht seine Hände in Unschuld

Sepp Blatter hält Anschuldigungen für «ungeheuerlich»: In einem Interview streicht der Fifa-Präsident heraus, er wolle sein Amt bis zur Neuwahl im Februar behalten.