Zum Hauptinhalt springen

Bellinzona verpflichtet Mittelfeldspieler Roland Bättig

Bellizona hat von Como den Innerschweizer Roland Bättig (29) bis am 30. Juni 2010 verpflichtet.

Der Mittelfeldspieler kam beim Klub der italienischen Seconda Divisione (4. Liga) nicht zum Einsatz. Bättig spielte in der Schweiz zuvor zwischen 2001 und 2008 für Xamax, Aarau, Kriens und Luzern.

Zudem gab der Tessiner Verein bekannt, dass der Italiener Alessandro Zanotti sein Amt als Sportdirektor abgibt. Er wird ersetzt durch Landsmann Giuseppe Bofisè (32). Starker Mann im Verein bleibt neben Präsident Gabriele Giulini der Generaldirektor Marco Degennaro.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch