Zum Hauptinhalt springen

Milan-CEO nennt seine Wünschstürmer

Juve-Spieler zu Shaqiri? +++ City-Brasilianer zu Galatasaray +++ Robbie Keane findet einen neuen Club +++ ehemaliger Super-League-Stürmer vor Wechsel in die Heimat +++ Muss Bale Real verlassen?

Die AC Milan ist trotz der Verpflichtung des Portugiesen André Silva nach wie vor auf einer Suche nach einem Mann fürs Sturmzentrum. Das bestätigte der CEO des Vereins, Marco Fassone gleich selbst. So sollen Zlatan Ibrahimovic, derzeit vereinslos, und Radamel Falcao von Monaco zuoberst auf Milans Wunschliste stehen. Allerdings räumte Fassone ein, dass noch «fünf bis sechs weitere Namen beobachtet werden.»
Die AC Milan ist trotz der Verpflichtung des Portugiesen André Silva nach wie vor auf einer Suche nach einem Mann fürs Sturmzentrum. Das bestätigte der CEO des Vereins, Marco Fassone gleich selbst. So sollen Zlatan Ibrahimovic, derzeit vereinslos, und Radamel Falcao von Monaco zuoberst auf Milans Wunschliste stehen. Allerdings räumte Fassone ein, dass noch «fünf bis sechs weitere Namen beobachtet werden.»
Getty Images
Wie «Sky Sports» berichtet, ist Stoke City stark an Mario Lemina von Juventus Turin interessiert. Der Nationalspieler Gabuns war erst im letzten Sommer von Olympique Marseille zum italienischen Serienmeister gewechselt. Obwohl er in der abgelaufenen Saison 19-mal zum Einsatz kam, gehört er nicht zur Stammformation der Turiner. Bei elf Einsätzen wurde er eingewechselt. Lemina soll Stoke City 15 Millionen Euro kosten.
Wie «Sky Sports» berichtet, ist Stoke City stark an Mario Lemina von Juventus Turin interessiert. Der Nationalspieler Gabuns war erst im letzten Sommer von Olympique Marseille zum italienischen Serienmeister gewechselt. Obwohl er in der abgelaufenen Saison 19-mal zum Einsatz kam, gehört er nicht zur Stammformation der Turiner. Bei elf Einsätzen wurde er eingewechselt. Lemina soll Stoke City 15 Millionen Euro kosten.
Getty Images
Alvaro Negredo wechselt erneut den Verein. Nachdem er in den letzten Jahren für Valencia, Middlesbrough und Manchester City auflief, spielt er nächste Saison in der Türkei bei Besiktas Istanbul. Der  türkische Meister zahlt 2,5 Millionen Euro an den FC Valencia.
Alvaro Negredo wechselt erneut den Verein. Nachdem er in den letzten Jahren für Valencia, Middlesbrough und Manchester City auflief, spielt er nächste Saison in der Türkei bei Besiktas Istanbul. Der türkische Meister zahlt 2,5 Millionen Euro an den FC Valencia.
Reuters
1 / 11

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch