Zum Hauptinhalt springen

Bayerns Ärger über Schweinsteiger-Rot

Deutschlands Meister Bayern München wurde seiner Favoritenrolle gegen Englands Tabellensiebten Manchester United nicht gerecht. Im Rückspiel fehlen erst noch drei wichtige Spieler.

Bayerns Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger regt sich nach seinem Platzverweis fürchterlich auf...
Bayerns Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger regt sich nach seinem Platzverweis fürchterlich auf...
Keystone
...und liest Manchester Uniteds Torjäger Wayne Rooney die Leviten.
...und liest Manchester Uniteds Torjäger Wayne Rooney die Leviten.
Keystone
Dabei hatte es für den Rotsünder gut begonnen: Bastian Schweinsteiger erzielt mit einem fulminanten Schuss den Ausgleich für die Gäste.
Dabei hatte es für den Rotsünder gut begonnen: Bastian Schweinsteiger erzielt mit einem fulminanten Schuss den Ausgleich für die Gäste.
Keystone
1 / 13

Das 1:1 im Hinspiel der Champions League-Viertelfinals zwischen Manchester United und Bayern München ist auch für die Experten eine Überraschung. Deutschlands Weltmeister Günter Netzer hatte vor dem Spiel gegenüber Redaktion Tamedia noch erklärt, dass die Bayern der klare Favorit seien bei diesem Duell. Die Ausgangslage für den deutschen Rekordmeister ist mit dem durch Bastian Schweinsteiger auswärts erzielten Tores zwar gar nicht so schlecht, doch die Gäste taten sich schwerer als erwartet. Und im Rückspiel fehlen erst noch drei Spieler, die bei Trainer Josep Guardiola vor allem taktisch eine wichtige Rolle spielen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.