Zum Hauptinhalt springen

Balotelli schiesst bei Manchester City Tore und ist unglücklich

Manchester City hat in der Premier League zu Leader und Stadtrivale Manchester United aufgeschlossen – doch im Klub rumort es.

Mario Balotelli: Der Stürmer leidet unter der schlechten Stimmung im Klub.
Mario Balotelli: Der Stürmer leidet unter der schlechten Stimmung im Klub.

Mario Balotelli gelangen beim 4:0 von Manchester City gegen Aston Villa seine Saisontore drei, vier und fünf. Und BBC Radio verbreitete die Meldung, er sei vor den 46 716 Zuschauern im City-of-Manchester-Stadion tatsächlich mit einem Lächeln erwischt worden. Heitere Gesichtszüge hatte man vom 20-jährigen Stürmer auf der Insel bis dahin noch nie gesehen; seit seinem 30-Millionen-Euro-Wechsel von Inter Mailand erweckt er eher den Eindruck, als würde er das hellblaue Trikot gegen seinen Willen tragen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.