Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Assalé kommt und trifft

Je ein Punkt: YB und St. Gallen trennen sich in einer unterhaltsamen Partie 2:2-Unentschieden.
Penalty in der 11. Minute: Nach einem Foul von Toko an Sutter verwertet Hoarau den Elfmeter souverän zum 1:0.
Für den 2:2-Abschluss sorgt der eingewechselte Roger Assalé, der einen Abpraller vor dem St. Galler Gehäuse abstaubt.
1 / 5

Der neue Kubo gibt dem YB-Spiel Impulse