AC Milan kommt ins Stade de Suisse

Am 16. November kommt hoher Besuch nach Bern. Die Young Boys treffen in einem Freundschaftsspiel auf die AC Milan.

Ob die AC Milan all ihre Superstars wie Kaka mitbringen wird, ist noch ungewiss.

Ob die AC Milan all ihre Superstars wie Kaka mitbringen wird, ist noch ungewiss.

(Bild: Keystone)

Die Young Boys empfangen am 16. November im Stade de Suisse einen ganz besonderen Gegner. In einem Freundschaftsspiel treffen die Berner auf den 7-fachen Champions-League-Sieger AC Milan, wie der BSC YB in einer Mitteilung schreibt. Der Serie A-Club hat zudem 18-Mal die italienische Meisterschaft gewonnen.

Wer von den Milan-Stars auflaufen wird, ist noch ungewiss. Dies hänge von den November-Aufgeboten der jeweiligen Nationaltrainer ab, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Die AC Milan habe sich jedoch dazu verpflichtet mit der bestmöglichen Mannschaft anzutreten.

Das Spiel wird um 18.30 Uhr angepfiffen. Tickets im Publikumsbereich kosten zwischen 15 und 30 Franken. Dauerkarten sind für die Partie nicht gültig. Der Vorverkauf beginnt am 1. November.

mer/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt