YB holt Denis Zakaria

Der U19-Nationalspieler Denis Zakaria stösst zum BSC YB. Der Mittelfeldspieler spielte zuletzt bei Servette.

Soll bis im Sommer 2019 in Bern bleiben: Denis Zakaria.

Soll bis im Sommer 2019 in Bern bleiben: Denis Zakaria.

(Bild: zvg/Servette)

Von Genf nach Bern: Der BSC Young Boys holt Denis Zakaria ins Team. Der 18-jährige Mittelfeldspieler hatte sich zuletzt einen Stammplatz bei Servette erspielt. Bis im Sommer 2019 soll er gemäss Vertrag das Team verstärken, wie YB in einer Mitteilung schreibt.

Der Schweizer mit kongolesischen Wurzeln spielt im U19-Nationalteam. Er gelte als technisch und physisch starker Spieler, heisst es in der Mitteilung. Er wird die Rückennummer 28 tragen.

Zakaria ist der dritte Neuzugang innert kurzer Zeit: Zuletzt stiessen Miralem Sulejmani und Loris Benito zum Team. Sofern es nicht zu unplanmässigen Abgängen komme, seien beim BSC Young Boys vor dem Meisterschaftsstart jedoch keine weiteren Zuzüge mehr geplant.

hjo

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt