Messi rettet Barça – Bayern im Rausch

Bayern kantert Besiktas in Überzahl nieder. Barça und Chelsea trennen sich in einem intensiven Spiel unentschieden. Mehr...

«Was ist schon normal?»

Interview Zwei Jahre lief Andreas Beck für Besiktas Istanbul auf, den Achtelfinalgegner des FC Bayern. Der Stuttgarter Verteidiger warnt vor der Atmosphäre im Rückspiel. Mehr...

Der Turm leuchtet wieder

Porträt In Hoffenheim litt Fabian Schär, in La Coruña ist er nun glücklich. Mit dem Nationalteam hat er einen klaren Plan für diese Woche. Mehr...

FCZ entlässt Forte und befördert Magnin

Knall beim FC Zürich: Der Super-League-Club trennt sich von Cheftrainer Uli Forte. Der Nachfolger kommt aus den eigenen Reihen. Mehr...

Die anderen 68er

Zum Runden Leder Vor 50 Jahren wurde der erste Schweizer Frauenfussballklub gegründet, der DFC Zürich. Zum Blog

Labbadia übernimmt in Wolfsburg

Nach dem etwas überraschenden Rücktritt von Wolfsburg-Coach Martin Schmidt am Montag präsentiert Wolfsburg den neuen Mann an der Linie. Mehr...

Attraktive Alternative

Zum Runden Leder Das RL-Rechercheteam stiess in den Tiefen des Internet auf eine brisante Twitter-Konversation der Bundesligavereine Borussia Mönchengladbach und RasenBallsport Leipzig. Zum Blog

Lust und Frust

Vom formstarken Shaqiri bis zu Problemfall Seferovic – vier Monate vor der WM ist bei den Schweizer Kandidaten alles zu finden. Mehr...

Drittklassiges Wigan wirft die Citizens raus

Riesenüberraschung im FA-Cup: Underdog Wigan Athletic bezwingt in den Achtelfinals das grosse Manchester City von Pep Guardiola. Mehr...

Frankfurter Sieg mit Fan-Protesten

Die Eintracht bezwingt RB Leipzig und ist auf Champions-League-Kurs. Das Duell ist von Missfallenskundgebungen begleitet worden. Mehr...

Fernsehgeld oder Fanliebe

Das erste reguläre Bundesligaspiel an einem Montag ist ein Symbol für die Richtung, die der deutsche Fussball nimmt. Auf den Ultra-Fan nimmt diese Richtung kaum Rücksicht. Mehr...

Schmidt betreut die Wölfe nicht mehr

Nach fünf Monaten endet die Amtszeit von Martin Schmidt als Trainer von Wolfsburg. Der 50-jährige Walliser ist zurückgetreten. Mehr...

Bürkis kompliziertes Verhältnis zum deutschen Publikum

Der Nationalspieler ist mit Borussia Dortmund wieder im Aufwind, zeigte am Sonntag gegen Mönchengladbach starke Paraden. Seine Stellung beim BVB ist nach wie vor eine besondere. Mehr...

YB: Unbeirrt in Richtung grosses Glück

Nach dem 3:1-Sieg geht YB in der Tabelle mit historisch grossem Abstand auf Basel voran. Und der FC Thun muss sich fehlende Effizienz vorwerfen lassen. Mehr...

Tous ensemble

YB besiegt den FC Thun 3:1 und beschwört den Teamgedanken. Der 8-Punkte-Vorsprung des Leaders auf Basel lässt sich an den jeweiligen Mittelstürmern festmachen. Mehr...

Spielabbruch im «Derby des Friedens»

Irrsinn in Brasilien: Das brisante Stadtderby von Salvador de Bahia konnte nur unter speziellen Auflagen stattfinden – und musste nach einer Massenkeilerei vorzeitig beendet werden. Mehr...

Neulich im Jakobpark

Zum Runden Leder Cedric Itten? Das ist der FCB-Spieler, den die Basler zuerst nach Luzern und dann nach St. Gallen verleihten. Im grünweissen Dress fand er am Samstagabend den Weg zurück in den Jakobpark. Zum Blog

Der FCZ muss Luzerns Goalie danken

Der FCZ legt einen schlechten Auftritt hin und ist mit dem 1:1 gegen Luzern gut bedient. Mehr...

Reus-Traumtor gegen Sommer – BVB siegt

Borussia Dortmund erobert in der Bundesliga Platz 2 zurück. Auch dank Goalie Roman Bürki. Mehr...

Atlético behält Barça in Sichtweite

Atlético Madrid gewinnt in der spanischen Liga zum vierten Mal in Folge ohne Gegentor. Gegen Athletic Bilbao gibt es einen überraschenden Matchwinner. Mehr...

Die Young Boys gewinnen das Kantonsderby

In einer mässigen Partie gewinnen die Young Boys gegen den FC Thun mit 3:1. Der Abstand auf den FC Basel beträgt nun acht Punkte. Mehr...

Sport

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!