Zum Hauptinhalt springen

Führungswechsel kurz vor Saisonende

Patty Schnyder (WTA 44) dürfte die Saison als beste Schweizer Tennisspielerin beenden. Kurz vor dem Saisonende überholte Schnyder in der Weltrangliste Timea Bacsinszky (WTA 50) nochmals.

Schnyders Vorsprung auf Bacsinszky beträgt nun 160 Punkte. Die Waadtländerin fiel hinter Patty Schnyder zurück, weil ihr der Turniersieg von 2009 in Luxembourg aus der Wertung fiel. Bacsinszky schied in Luxembourg letzte Woche als Vorjahressiegerin mit 5:7, 1:6 in der 1. Runde gegen Barbora Zahlavova-Strycova (Tsch) aus, was sie im Ranking neun Plätze kostete.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch