Zum Hauptinhalt springen

Frank Feltschers grosse Effizienz

Ein Muster an Effizienz war Frank Feltscher in der Südamerika-Qualifikation. Der 23-jährige GC-Professional erzielte für Venezuela den 1:1-Ausgleich in Kolumbien.

Frank Feltscher erzielte den Ausgleich für die "vinotinto", die zuletzt schon Argentinien bezwungen hatte, in der 79. Minute. Erst neun Minuten vorher war der Zürcher eingewechselt worden. Venezuela trifft nächste Woche noch auf Bolivien.

Der grosse Mann auf dem Kontinent war am Freitag aber Luis Suarez. Der Liverpool-Stürmer erzielte beim 4:0 von Uruguay gegen Chile in Montevideo alle Treffer. Beim Copa-America-Champion fiel auch nicht ins Gewicht, dass mit Diego Forlan der andere Starstürmer verletzt fehlte, die Equipe von Oscar Tabarez zementierte mit der Gala ihren Status als derzeit stärkstes Team Südamerikas erneut. Am Dienstag fordert Uruguay im Olimpico zu Rom den vierfachen Weltmeister Italien.

Uruguay - Chile 4:0 (2:0)

Montevideo. - Tore: 42. Luis Suarez 1:0. 45. Luis Suarez 2:0. 67. Luis Suarez 3:0. 73. Luis Suarez 4:0. - Bemerkungen: Uruguay ohne Forlan (verletzt), Chile ohne fünf suspendierte Spieler (Disziplinarmassnahme).

Paraguay - Ecuador 2:1 (0:0)

Asuncion. - Tore: 47. Riveros 1:0. 57. Veron 2:0. 92. Rojas 2:1.

Kolumbien - Venezuela 1:1 (1:0)

Barranquilla. - Tore: 11. Guarin 1:0. 79. Frank Feltscher 1:1. - Bemerkung: Venezuela ab 70. mit Frank Feltscher, ohne Rolf Feltscher.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch