Zum Hauptinhalt springen

Flamengo nach 17 Jahren wieder Meister

Flamengo Rio de Janeiro ist nach 17 Jahren wieder brasilianischer Meister.

Der Traditionsklub und beliebteste Verein Brasiliens besiegte im ausverkauften Maracana-Stadion Gremio Porto Alegre nach einem 0:1-Rückstand mit 2:1 und holte sich den insgesamt sechsten Titel, jedoch den ersten seit 1992. Auf den Strassen Rios feierten Hunderttausende den Sieg von "Fla". Grossen Anteil am Erfolg hatte Adriano. Der bei Inter Mailand verkümmerte Stürmer wurde mit 19 Treffern Co-Torschützenkönig. Das Meisterschafts-entscheidende Tor in der 38. und letzten Runde erzielte jedoch Angelim per Kopf.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch