Zum Hauptinhalt springen

Fenerbahce Istanbul holt Raul Meireles

Der portugiesische Internationale Raul Meireles (29) verlässt den Champions-League-Sieger Chelsea nach einem Jahr wieder.

Der defensive Mittelfeldspieler setzt seine Karriere bei Fenerbahce Istanbul fort. Der 18-fache türkische Meister soll rund zehn Millionen Euro Ablöse bezahlt haben. Meireles hatte im Sommer 2010 vom FC Porto zum FC Liverpool in die Premier League gewechselt und war nach einer Saison nach London weitergezogen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch