Zum Hauptinhalt springen

FCZ-Verteidiger Djimsiti bis zur Winterpause out

Der FC Zürich muss bis zur Winterpause auf Berat Djimsiti verzichten. Der 21-jährige Abwehrspieler fällt mit einer Fussverletzung aus.

Djimsiti erlitt am Sonntag im Heimspiel gegen Basel (1:2) einen Riss des vorderen Aussenbandes am Fuss und wird in diesem Jahr nicht mehr zum Einsatz kommen. Damit wird der Schweizer U21-Internationale auch das letzte Europa-League-Gruppenspiel gegen Borussia Mönchengladbach vom Donnerstag, 11. Dezember, verpassen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch