Zum Hauptinhalt springen

European Masters in Crans-Montana mit Cabrera und Oosthuizen

Das Weltklassefeld des Omega European Masters in Crans-Montana von nächster Woche wird weiter aufgewertet. Neu liegen auch die Zusagen der weiteren Topgolfer Angel Cabrera und Louis Oosthuizen vor.

Der 41-jährige Argentinier Cabrera ist der erfolgreichste südamerikanische Golfer aller Zeiten. Er gewann in den letzten vier Jahren zwei Majorturniere: das US Open 2007 und das US Masters 2009. Cabrera spielt seit längerem vorwiegend auf der US PGA Tour; seine Starts in Europa sind seither selten geworden. Auch der Südafrikaner Oosthuizen hat - als Gewinner des letztjährigen British Open 2010 - einen Sieg auf Grand-Slam-Stufe im Palmares.

Das mit einem unveränderten Budget von 10 Millionen Franken ausgestattete Omega European Masters wird in diesem Jahr besser besetzt sein als je zuvor. Seit längerem sind die Teilnahmen renommierter Spieler wie Rory McIlroy, Martin Kaymer, Lee Westwood, Darren Clarke, Matteo Manassero, Edoardo und Francesco Molinari, Miguel Angel Jimenez, José Maria Olazabal und Thomas Björn bekannt.

Auch der Schotte Colin Montgomerie, Europas dominierender Golfer der Neunzigerjahre, wird heuer erstmals seit längerem wieder auf dem Walliser Hochplateau an den Start gehen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch