Zum Hauptinhalt springen

Espanyol bremst Barcelonas Siegesserie

Die Siegesserie von Titelverteidiger und Tabellenführer FC Barcelona in der spanischen Primera Division ist gestoppt.

Das Star-Ensemble musste sich am Samstag im Stadtderby bei Espanyol mit einem 0:0 zufriedengeben, spielte aber in der letzten halben Stunde mit einem Mann weniger. Verteidiger Dani Alves wurde nach 62. Minuten nach zwei gelben Karten vom Platz gestellt.

Verfolger Real Madrid kann am Sonntag mit einem Sieg gegen Valencia den Rückstand in der Tabelle auf einen Punkt verkürzen.

Espanyol Barcelona - FC Barcelona 0:0. - Cornella-El Prat. - 38'400 Zuschauer. - Bemerkung: 62. Gelb-Rot für Dani Alves (Barcelona).

FC Sevilla - Gijon 3:0 (1:0). - Ramon Sanchez Pizjuan. - 25'480 Zuschauer. - Tore: 8. Kanouté 1:0. 53. Luis Fabiano 2:0. 80. Cala 3:0. - Bemerkungen: 32. Gelb-Rot Bilic (Gijon). 79. Gelb-Rot José Angel (Gijon).

Rangliste: 1. FC Barcelona 33/84. 2. Real Madrid 32/80. 3. Valencia 32/59. 4. FC Sevilla 33/54. 5. Mallorca 32/52. 6. Athletic Bilbao 32/48. 7. Getafe 32/47. 8. Villarreal 32/46. 9. La Coruña 32/43. 10. Atletico Madrid 32/40. 11. Osasuna 32/38 (30:37). 12. Espanyol Barcelona 33/38. 13. Almeria 32/37. 14. Sporting Gijon 33/37. 15. Santander 32/35. 16. Saragossa 32/33. 17. Malaga 32/32. 18. Teneriffa 32/29. 19. Valladolid 32/28. 20. Xerez 32/26.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch