Zum Hauptinhalt springen

Erster Saisonsieg für Streit

Mark Streit feiert mit den New York Islanders mit dem 4:3 gegen Tampa Bay Lightning den ersten Saisonsieg in der noch jungen NHL-Saison.

Captain Streit gab in der 27. Minute das Assist zum ersten Treffer gegen Tampa Bay und eröffnete einen torreiche Phase für sein Team, die mit dem 4:0 in der 42. Minute endete. Mit drei Toren in nur 5:38 Minuten gelang Tampa Bay bis zur 48. Minute der Anschluss zum 4:3. In der verbleibenden Zeit fiel allerdings kein Treffer mehr.

Resultate vom Montag: New York Islander (mit Streit/1 Assist) - Tampa Bay Lightning 4:3. Boston Bruins - Winnipeg Jets 2:1 n.P.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch