Zum Hauptinhalt springen

Erster Profi-Vertrag für Stefan Küng

Stefan Küng hat beim BMC Racing Team einen mehrjährigen Profi-Vertrag unterschrieben. Der 20-jährige Thurgauer aus Wilen bei Wil gehört zu den grössten Talenten der Schweizer Radszene.

Letzte Woche an den Schweizer Meisterschaften belegte Küng im Zeitfahren hinter Fabian Cancellara den zweiten Platz. Im Strassenrennen gewann er in der Kategorie Elite national die Goldmedaille. Küng, der seine bisher grössten Erfolge auf der Bahn feierte, fährt bereits seit 2013 Strassenrennen für das Nachwuchsteam der amerikanisch-schweizerischen Profi-Equipe BMC. Heuer gewann er an der Tour de Normandie nebst einer Etappe auch die Gesamtwertung sowie im letzten Monat die Flèche Ardennaise.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch