Zum Hauptinhalt springen

EM-Limite für Patricia Morceli

Marathonläuferin Patricia Morceli nutzt die letzte Gelegenheit, um die Limite für die EM in Zürich zu unterbieten. Die Zugerin läuft in Düsseldorf als Achte eine Zeit von 2:39:05.

Die im letzten Jahr lange verletzte Morceli unterbot als zehnte Schweizer Marathonläuferin die EM-Limite, eine bessere Zeit liefen in der Selektionsperiode nur Maya Neuenschwander (2:29:42) und Jasmin Nunige (2:39:00). Am Mittwoch gibt Swiss Athletics das Aufgebot für den Grossanlass im Letzigrund bekannt. Der Schweiz stehen bei den Männer und Frauen je sechs Startplätze zur Verfügung. Der Genfer Tesfaye Eticha wird nicht zum Kreis der Auserwählten gehören. Er verpasst die letzte Chance in Hannover mit einer Zeit von 2:25:01.

Düsseldorf. Marathon. Männer: 1. Gilbert Yegon (Kenia) 2:08:06. 2. Edeshaw Negesse (Äth) 2:08:32. 3. Fidaku Girma Teferi (Äth) 2:09:34. Frauen: 1. Annie Bersagel (USA) 2:28:59. Ferner: 8. Patricia Morceli (Sz) 2:39:05.

Hannover. Marathon. Männer: 1. Henry Kipsigei Chirchir (Kenia) 2:11:30. Ferner: 12. Tesfaye Eticha (Sz) 2:25:01.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch