Zum Hauptinhalt springen

Duell Murat Yakin gegen Sforza

In den Sonntagspartien der Axpo Super League (ab 16 Uhr) steht ein spezielles Duell an. In der Partie Luzern gegen die Grasshoppers kommt es zum Wiedersehen von Murat Yakin und Ciriaco Sforza.

Auf der Trainerbank sitzen mit Murat Yakin und Ciriaco Sforza zwei frühere Teamkollegen und Alt-Internationale. Bisher sind Yakin und Sforza fünfmal als Trainer aufeinandergetroffen. Die Bilanz ist ausgeglichen: Beide gewannen einmal, drei Partien gingen unentschieden aus. Der FC Luzern will sich im eigenen Stadion für die unnötige 1:3-Niederlage in Thun vor zwei Wochen rehabilitieren und kann wieder auf Rückkehrer Daniel Gygax zählen, der nach langer Verletzungspause in Thun erstmals in dieser Saison während 18 Minuten zum Einsatz gekommen war.

In Sion treffen die beiden juristischen Sorgenkinder dieser Saison direkt aufeinander und man darf gespannt sein, wie die Walliser auf das neuste Urteil des Walliser Kantonsgerichts reagieren werden. Gleich sieben Spieler sind gegen Xamax gesperrt.

Ein Zitterduell steht im Letzigrund an: Der FC Zürich empfängt Schlusslicht Lausanne und hofft, im sechsten Duell endlich die ersten Punkte gegen eine Westschweizer Mannschaft erobern zu können.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch