Zum Hauptinhalt springen

Ducks holen Ellis für Hillers Ersatzgoalie

Die Anaheim Ducks reagierten auf Jonas Hillers Ausfall mit der Verpflichtung von Tampa Bay Lightnings zweitem Torhüter Dan Ellis.

Dafür wurde Hillers Ersatztorhüter Curtis McElhinney nach Florida abgegeben.

McElhinney (27) konnte in Hillers Abwesenheit mit seinen Leistungen nicht überzeugen. Die letzten vier Spiele mit McElhinney im Tor gingen allesamt verloren. Da Anaheim noch einige Partien auf die Dienste des Backup-Goalies angewiesen sein wird, war ein Transfer erwartet worden. Jonas Hiller konnte wegen Schwindelgefühlen im Februar bislang erst 2 Spiele bestreiten und füllt sich weiterhin nicht bereit für einen Einsatz.

Der neuverpflichtete Ellis kam bei den Lightnings als Nummer 2 hinter Dwayne Roloson bislang auf 31 Einsätze in dieser Saison. Dabei erzielte er eine Fangquote von durchschnittlich 88,9 Prozent. Zum Vergleich: Hiller hielt in diesem Winter bisher 92,5 Prozent der Schüsse auf sein Tor.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch