Zum Hauptinhalt springen

Dramatischer Sieg für die Boston Bruins

Die Boston Bruins die Winter Classic in der NHL in dramatischer Manier für sich entschieden.

Die Bruins setzten sich im Freiluftspiel bei tiefwinterlichen Bedingungen in Boston gegen die Philadelphia Flyers nach Verlängerung mit 2:1 durch. 38 112 Zuschauer waren in die Baseball-Kultstätte Fenway Park gepilgert, um dem Spektakel beizuwohnen. Dort tragen üblicherweise die Boston Red Sox ihre Spiele aus.

Mark Recchi hatte die Bruins erst zwei Minuten vor Schluss in die Verlängerung gerettet. Dort sorgte der Deutsche Marco Sturm aus kurzer Distanz für die rasche Entscheidung (62.). Für die Flyers hatte Danny Syvret getroffen (25.).

NHL. Die Ergebnisse aus der Nacht zum Samstag. Winter Classic: Boston Bruins - Philadelphia Flyers 2:1 n.V. Buffalo Sabres - Atlanta Trashers 4:3 n.V.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch