Zum Hauptinhalt springen

Die Medaillengewinner des 3. Wettkampftages im Überblick

Die Medaillengewinner und die Platzierungen der Schweizer am 3. Wettkampftag der Olympischen Spiele in Vancouver auf einen Blick.

Ski alpin. Abfahrt. Männer: Gold: DIDIER DEFAGO (Sz). Silber: Aksel Lund Svindal (No). Bronze: Bode Miller (USA). - Ferner: 6. Didier Cuche (Sz).11. Carlo Janka (Sz). 22. Ambrosi Hoffmann (Sz).

Ski nordisch. Langlauf. Männer. 15 km (freie Technik): Gold: DARIO COLOGNA (Sz). Silber: Pietro Piller Cottrer (It). Bronze: Lukas Bauer (Tsch). - Ferner: 12. Toni Livers (Sz). 15. Remo Fischer (Sz). 17. Curdin Perl (Sz).

Ski nordisch. Langlauf. Frauen. 10 km (freie Technik): Gold: Charlotte Kalla (Sd). Silber: Kristina Smigun-Vaehi (Est). Bronze: Marit Björgen (No).

Snowboardcross. Männer: Gold: Seth Wescott (USA). Silber: Mike Robertson (Ka). Bronze: Tony Ramoin (Fr). - Ferner: 13. Fabio Caduff (Sz).

Eisschnelllauf. Männer. 500 m: - Gold: Mo Tae-Bum (Skor). Silber: Keiichiro Nagashima (Jap). Bronze: Joji Kato (Jap).

Eiskunstlauf. Paare: - Gold: Shen Xue/Zhao Hongbo (China). Silber: Pang Qing/Tong Jian (China). Bronze: Aliona Savchenko/Robin Szolkowy (De). - Ferner: 15. Anaïs Morand/Antoine Dorsaz (Sz).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch