Zum Hauptinhalt springen

Di Pietro hält sich bei 1.-Liga-Verein Seewen fit

Paul Di Pietro startet mit dem EHC Seewen in die Saison.

Der in die 1. Liga aufgestiegene Verein aus dem Kanton Schwyz berichtet auf seiner Homepage, dass er zumindest für ein paar Spiele auf die Dienste des 42-jährigen Kult-Stürmers zählen kann. Di Pietro dürfte so lange bei Seewen bleiben, bis er ein Angebot aus der National League erhält. In der letzten Saison hatte der frühere Schweizer Internationale für Sierre und die SCL Tigers gespielt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch