Zum Hauptinhalt springen

David Ferrer erster Finalist in Key Biscayne

Im Halbfinal des ATP-Turnieres in Key Biscayne war Endstation für Tommy Haas. Der Deutsche unterlag der Weltnummer 5, David Ferrer, in drei Sätzen 6:4, 2:6, 3:6.

Fünf Tage vor seinem 35. Geburtstag unterlag der Deutsche, der zuvor die Weltnummer 1 Novak Djokovic eliminiert hatte, dem Spanier in gut zwei Stunden. In der Weltrangliste stösst Haas am Montag von Platz 18 auf Position 14 vor.

Im Finale der mit 4,2 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung trifft Ferrer am Ostersonntag auf den britischen Olympiasieger und US Open-Champion Andy Murray oder Richard Gasquet (Fr).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch