Zum Hauptinhalt springen

Chiudinelli verpasst Saisonvorbereitung

Marco Chiudinelli unterzog sich in Bern einer Operation am rechten Ellenbogen. Durch den Eingriff verpasst Chiudinelli die übliche Saisonvorbereitung vom Dezember.

Chiudinelli, der mit dem Schweizer Team den Davis Cup gewann, betonte auf seiner Homepage: "Dieser Schritt war unumgänglich, da ich seit dem US Open unter starken Schmerzen litt und die Probleme nur operativ beseitigt werden konnten." Chiudinelli wird erst in sechs bis acht Wochen wieder ins Training einsteigen können.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch