Zum Hauptinhalt springen

Byron Ritchie ab nächster Saison wieder im Schweizer Eishockey

Der SC Bern stellt auf den Ausländerpositionen die Weichen für die kommende Saison. Die Berner verpflichten für zwei Jahre den kanadischen Stürmer Byron Ritchie.

Im Weiteren hat Bern den Vertrag mit dem 34-jährigen Stürmer Jean-Pierre Vigier um eine Saison verlängert.

Byron Ritchie spielte zuletzt in der schwedischen Elitserien bei Modo Hockey. Mit 44 Skorerpunkten (23 Tore/21 Assists) war er bester Skorer seines Teams.

Für den 33-jährigen Center, der 324 NHL-Partien für Carolina, Florida, Calgary und Vancouver bestritt, ist es nicht das erste Engagement in der Schweiz. Er spielte 2008/09 für Genf-Servette und beendete die Saison als sechstbester NLA-Skorer.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch