Zum Hauptinhalt springen

Bremen beendet Negativserie

Werder Bremen hat nach sieben Pflichtspielen ohne Sieg wieder einen Erfolg verbucht.

Die Bremer gewannen am Sonntag ihr Heimspiel in der Bundesliga 3:0 gegen den FC St. Pauli.

Mann des Tages war der dreimal erfolgreiche Hugo Almeida mit seinen Toren in der 1., 20. und 64. Minute. Der portugiesische Stürmer sah allerdings wegen einer Tätlichkeit in der 80. Minute die Rote Karte.

Während sich die Bremer von der Abstiegszone entfernten, gerät Aufsteiger St. Pauli nach nun sechs Spielen nacheinander ohne Sieg immer mehr in Gefahr. Die Hamburger verloren zudem Markus Thorandt durch eine Rote Karte in der Schlussphase.

Der 1. FC Köln verpasste den Sprung aus den Abstiegsrängen. Köln musste sich im Heimspiel gegen Wolfsburg mit einem 1:1 begnügen. Milivoje Novakovic (51.) brachte die "Geissböcke" nach einem Fehler von VfL-Keeper Diego Benaglio in Führung. Der Brasilianer Cicero glich vier Minuten nach seiner Einwechslung mit einem Fallrückzieher (81.) noch aus.

Bremen - St. Pauli 3:0 (2:0). - Tore: 1. Almeida 1:0. 20. Almeida 2:0. 64. Almeida 3:0. - 80. Rote Karte gegen Almeida (Tätlichkeit). 90. Rote Karte gegen Thorandt (St. Pauli/grobes Foul).

Köln - Wolfsburg 1:1 (0:0). - Tore: 51. Novakovic 1:0. 81. Cicero 1:1. - Bemerkungen: Wolfsburg mit Benaglio, ohne Hitz und Ben Khalifa (beide Ersatz).

Weitere Resultate der 14. Runde: Mainz - Nürnberg 3:0. Bayern München - Frankfurt 4:1. Hamburg - Stuttgart 4:2. Hoffenheim - Leverkusen 2:2. Hannover - Freiburg 3:0. Kaiserslautern - Schalke 5:0. Dortmund - Mönchengladbach 4:1.

Rangliste (je 14 Spiele): 1. Dortmund 37. 2. Mainz 30. 3. Leverkusen 26. 4. Hannover 25. 5. Bayern München 23. 6. Hoffenheim 22. 7. Hamburg 21 (23:22). 8. Freiburg 21 (19:23). 9. Frankfurt 20. 10. Nürnberg 18 (18:24). 11 . Bremen 18 (22:31). 12. Kaiserslautern 17. 13. Wolfsburg 16. 14. St. Pauli 14. 15. Schalke 13. 16. Köln 12. 17. Stuttgart 11. 18. Gladbach 10.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch